Über Reparaturen bei Akkordeon und Co.

Im Folgenden möchte ich ihnen kurz beschreiben, was in einer Werkstatt wie der Meinigen so passiert.

Das Akkordeon besteht aus bis zu 2500 Einzelteilen und ist sehr komplex. So kann es passieren, dass sich mit der Zeit Abnutzungen und Verschleiß zeigen. Diese können beispielsweise sein:

  • abgefallene Ventile
  • Töne klingen nicht richtig
  • undichter Balg
  • defekte Registerschalter
  • nicht mehr funktionierende Bassmechanik

Je nach Abnutzung braucht es dann eine Generalüberholung.

Bei einer Generalüberholung, wird das ganze Instrument zerlegt und gereinigt. Das Instrument wird also wieder vollkommen instand gesetzt.

Stimmplatten :

  • vom Stimmstock nehmen
  • waschen, putzen
  • neue Ventile anbringen und auf Stimmstock befestigen
  • stimmen

Auf Wunsch:

  • Tastatur ausrichten
  • Gehäuse-Reparaturen
  • Balgdichtung erneuern
  • Bassmechanik neu justieren

Wie lange eine Reparatur dauert, ist von Instrument zu Instrument unterschiedlich. Denn es können sehr viele verschiedene Komponenten defekt sein. Deshalb berate ich sie gern und unverbindlich und bespreche mit ihnen Nutzen, Kosten und Dauer der einzelnen Teilreparaturen. Weiterhin stelle ich Ihnen für die Zeit der Reparatur gern ein Leihinstrument zur Verfügung.

Mit Sicherheit finden wir eine Lösung, egal was Ihrem Instrument fehlt.